Weißer Spargel mit herzhaft-süßen Linsenpatties und einer Zitronen-Ziegenkäse-Soße

by Emilie
Weißer Spargel mit herzhaft-süßen Linsenpatties und einer Zitronen-Ziegenkäse-Soße

Spargel

Oooooh es ist Spargelzeit!

Bei mir wird der Spargel allerdings nicht in Soße ertränkt und liegt auch nicht nur als trauriges Beistück neben Schnitzel.

Er spielt die Hauptrolle und darf seinen Auftritt genießen! Er bekommt sogar zwei feine Begleitpersonen, die ihn über den roten Teppich geleiten …direkt in meinen Mund hinein…

 

Sobald mein Bruder und ich als Schulkinder die ersten Spargelstände im ländlichen Randberlin aufpoppen sahen, gab es für uns kein halten mehr. Mehrmals wurden die Eltern daran erinnert, dass jetzt Spargelzeit sei und wir unbedingt ganz viel Spargel kaufen müssten! Es gab die Stangen schließlich nur einmal im Jahr und wir freuten uns jeden Frühling aus Neue darauf!

Diese Liebe ist bis heute erhalten geblieben. Bei den ersten Stangen beginnt mein Herz schneller zu schlagen und mein Kopf rattert: Wie und wann esse ich ihn als nächstes?

 

Spargel ist ein kalorienarmes, ballaststoffreiches Gemüse, das allerdings mit keinem außergewöhnlichen Nährstoffprofil glänzen kann. Der Eiweißgehalt ist relativ hoch. Seinen Namen (engl. Asparagus) verdankt er der Aminosäure Asparagin. Den typischen Geschmack bekommen die Stangen allerdings durch schwefelhaltige Aromastoffe.

Aufgrund der enthaltenen Saponine und dem hohen Kaliumgehalt wirkt Spargel harntreibend – das hat bestimmt jeder schon einmal bemerkt. ;)

Weißer Spargel sieht in seinem Leben nie Sonnenlicht und bleibt deswegen bleich. Er gilt besonders in Europa als Delikatesse, in anderen Erdteilen ist er gar nicht so bekannt. Wir Deutschen schätzen ihn sehr aufgrund seines milden Aromas. Es hat sich über die Zeit entwickelt, dass weißer Spargel als besonders edel und wertvoll angesehen wird. Aus ernährungsphysiologischer Sicht steht er dem grünen Spargel zwar etwas nach, doch unsere Kultur und die recht schwierige Erntearbeit haben den Weißspargel in die Königsklasse der Gemüsesorten erhoben.

Findet ihr eigentlich die Spargelspitzen auch am köstlichsten? Dann kommt hier eine gute Nachricht: Diese enthalten auch mehr Vitamin C als die langen Enden.

weißer Spargel mit herzhaften Patties

Um das Gericht mit einer deftigen Beilage und ordentlich Nährstoffen anzureichern, gibt es bei mir herzhaft-mediterran-süße Patties aus Linsen, Süßkartoffel, und getrockneten Tomaten. Die Linsen solltet ihr über einige Tage eingeweicht haben, dann sind sie besser verdaulich.

Der heimliche Star dieses Gerichts ist die frische Soße aus Ziegenkäse und Zitronenschale – aber pssst – nicht dem Spargel verraten, er ist und bleibt im Vordergrund!

An die Veganer unter euch: Die Patties sind vegan, für die Soße müsstet ihr euch eine cremige Cashewalternative überlegen. Ich stelle mir eine Kombination aus eingeweichten Cashews, Zitronenschale und Schnittlauch ziemlich gut vor…

Weißer Spargel mit herzhaft-süßen Linsenpatties und einer Zitronen-Ziegenkäse-Soße

Category: Hauptmahlzeiten, Rezepte

Weißer Spargel mit herzhaft-süßen Linsenpatties und einer Zitronen-Ziegenkäse-Soße

Ingredients

  • 600g weißer Spargel, gründlich geschält, ich bevorzuge dünnere Stangen
    Für die Patties
  • 1 Süßkartoffel (etwa 200g)
  • 1 Tasse braune Linsen, 2 Tage eingeweicht
  • 1/2 Tasse getrocknete Tomaten, in Stücke geschnitten und in etwas Wasser eingeweicht
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
    Für die Soße
  • Ziegenfrischkäse
  • Butter
  • abgeriebene Schale einer Zitrone

Instructions

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Etwa je 10 geschälte Spargelstangen auf ein Stück Alufolie legen. Mit einem kleinen Klecks Butter garnieren, salzen und ein zweites Stück Alufolie darüber legen. Ein Päckchen basteln und etwa 40-50 min im Ofen backen. Ob der Spargel durch ist merkt man, wenn sich das Paket leicht biegen lässt.
  3. Für die Patties die Süßkartoffel gar dünsten und quetschen. Mit den eingeweichten Tomaten und Linsen verrühren, kräftig würzen. Je nachdem wie fest die Konsistenz der Masse ist, etwas mehr oder weniger Mehl dazugeben. Die Patties in der Pfanne mit etwas Fett auf jeder Seite kurz anbraten, dann in den Ofen geben und etwa 20min gar backen.
  4. Für die Soße eine gute Portion Butter in einem Topf zerlassen, reichlich Ziegenfrischkäse dazugeben und schmelzen lassen. Die Zitronenschale dazu und servieren.
https://emiliestreats.de/weiser-spargel-mit-herzhaft-susen-linsenpatties-und-einer-zitronen-ziegenkase-sose/

Das könnte dir auch gefallen:

2 comments

Wendy September 17, 2015 - 14:02

Hmmmm sieht das lecker aus!!! da beomkm ich doch glatt Hunger;-) und auserdem ist das mal ne orginelle Idee in der Spargel/Erdbeer Zeit!!!

Reply
Emilie September 17, 2015 - 15:42

Danke, Wendy! :D Nächstes Jahr ist es wieder so weit!

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies