Schnelle Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl (vegan)

by Emilie
Schnelle Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl (vegan)

Als der Trend „One-Pot-Pasta“ aufkam, probierte ich das Konzept ein, zweimal aus. Immer mit Tomatensauce, immer ohne Erfolg. So schnell und einfach es auch war, pürierte Tomaten, Gewürze und Gemüse mit den Nudeln zusammen im Topf kochen zu lassen, so ernüchternd und fade wurde das Ergebnis. One-Pot-Pasta schrieb ich also mit dem Fazit „Kann man machen, aber frische Pasta ist besser“ ab. Da wusste ich noch nicht, dass ich lediglich die falsche Variante ausprobiert hatte! Denn Pasta gegart in Salzwasser mit frischem Gemüse ist eine ganz andere Welt. Hier zieht die Tomatensauce nicht unnötigerweise in die Nudeln ein und lässt sie wie aus der Dose schmecken. Hier werden Nudeln, wie Nudeln  sein sollten: Al dente, frisch und nudelig im Geschmack.

Schnelle Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl (vegan)
 

Grünkohl-Zitronen-Nudeln

Typisch für die Saison fiel meine Gemüsewahl auf Grünkohl. Es landeten – nach Empfehlung aus dem Netz – noch ein paar frische Tomaten aus dem Gewächshaus im Topf, die ihr aber auch weglassen könnt. Ganz wichtig ist die Zugabe von frisch geriebener Zitronenschale, die dem Gericht den besonderen Kick gibt.

In vergleichbaren Rezepten im Internet wird die Pasta dann immer mit Parmesan serviert – für eine vegane Variante lasse ich stattdessen getrocknete Tomaten mitkochen. Somit haben wir:

 

  • erdige, leicht bittere Gemüsenoten
  • Zitrusaromen
  • Umami von den getrockneten Tomaten
  • eine leichte Säure von den frischen Tomaten (oder alternativ etwas Zitronensaft)
  • süßlich-vollwertige Nudeln

 

Ich muss sagen: Volltreffer! So habe ich One-Pot gern.

 

Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl

2 Portionen

Schnelle Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl (vegan)

Ingredients

  • 200g Vollkorn-Penne
  • 100g Grünkohl
  • ein paar/10g getrocknete Tomaten
  • 2 große/1 handvoll kleine frische Tomaten
  • 1 TL Salz, reichlich frisch gemahlener Pfeffer
  • 1,5 EL Olivenöl (oder mehr nach Geschmack)
  • die Schale einer Zitrone

Instructions

  1. Schneidet die frischen Tomaten in grobe Stücke und hackt die getrockneten Tomaten recht fein. Reißt den Grünkohl in grobe Stücke. Die festen Stiele könnt ihr im Kühlschrank aufbewahren und z.B. für eine Suppe verwenden.
  2. Gebt alle Zutaten für die One-Pot-Pasta in einen Topf. Setzt 500 ml Wasser in eurem Wasserkocher auf und gebt es über die Zutaten. Stellt den Topf bei kleiner Flamme auf den Herd und lasst das ganze etwa 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln oder bis die Nudeln das Wasser komplett aufgenommen haben.
  3. Serviert das Gericht mit einem zusätzlichen Schuss Olivenöl und frischem Pfeffer. So gut!
https://emiliestreats.de/schnelle-zitronen-one-pot-pasta-mit-grunkohl-vegan/

Schnelle Zitronen-One-Pot-Pasta mit Grünkohl (vegan)

Das könnte dir auch gefallen:

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies