I’m going nuts! – Diese 5 Nüsse sind gar keine Nüsse (+ Überraschung: Die Erdnuss ist doch eine)

by Emilie
I’m going nuts! – Diese 5 Nüsse sind gar keine Nüsse (+ Überraschung: Die Erdnuss ist doch eine)

Wer sich heutzutage noch gegen Nüsse ausspricht, kann sich einer Empörungswelle sicher sein. Nüsse liegen voll im Trend – egal ob clean, paleo, low-carb oder vegan, Nüsse passen in jedes Beuteschema. Manchmal macht es mich als angehende Ernährungsberaterin stutzig, dass so wenige nussfreie Rezepte die Runde machen. Schließlich habe ich gelernt, dass Nüsse ein enormes Allergiepotenzial mit sich bringen und ich weiß noch aus Kindertagen zu gut, wie viele nussfreie Freunde auf Nutella verzichten mussten.

Doch bleiben wir beim Thema. Wie ihr seit diesem Beitrag wisst, bin ich ein kleiner Nerd, was botanische Einordnungen und Schlaumeiern angeht. In meinem wunderbaren Fach Warenkunde schlug mein Herz deshalb ein wenig höher, als es um Klassifizierungen von Gemüse, Obst und Nüssen ging. Wie war das noch mit der Erdnuss in der Nussmischung… ? –> witzig

Hier kommt sie also, meine Nerdliste der Nüsse, die aus botanischer Sicht gar keine Nüsse sind!

 

Keine Nüsse sind…

 

  1. Mandeln

Waaaas? Wenn ich von Nüssen rede, meine ich fast IMMER Mandeln! Wir haben sie ständig zu Hand und streuseln die Kraftpakete fröhlich über Frühstück und Co.

Doch: Mandeln sind eigentlich keine echten Nüsse, sondern die Steinkerne einer Steinfrucht.

Übrigens: Ob süße oder Bittermandel hängt von der Baumsorte ab, von dem die Frucht kommt.

  1. Cashewnüsse

Die feine, weiche Cashewnuss ist eine richtige Exotin. Sie wächst – haltet euch fest – aus dem Hinterteil einer birnenähnlichen Frucht heraus! Stellt euch eine Birne vor, deren Stiel die Dicke und Form einer Cashewnuss hat. Genau so wächst die Cashew! Der sogenannte Cashewapfel (der aber tatsächlich eher wie eine Birne aussieht) ist für die Vermehrung der Pflanze nicht geeignet, diesen Part übernimmt der verdickte Stiel am Ende. Beide Teile – Frucht und Scheinfrucht – kann man essen, wobei der der Vitamin C reiche Kaschu-Saft und die Cashewapfelkonfitüre bei uns noch nicht sehr bekannt sind.

  1. Paranüsse

Sobald sich eine Frucht an einer Seite kapselartig öffnen kann, gehört sie zu den Kapselfrüchten. Beispiele wären alles schotenartige, eine Mohnkapsel, die zur Blüte aufspringt, oder eben die Frucht des Paranussbaumes. Wenn diese aufspringt enthüllt sie viele große Samen – die selenreichen Paranüsse. Diese fangen übrigens erst nach über einem Jahr an zu keimen! Auf einen eigenen Paranussbaum müsstet ihr also geduldig warten…

  1. Pekannüsse

Jep, auch die Pekannuss ist nur der Steinkern einer Steinfrucht. Man braucht noch nicht einmal einen Nussknacker, um sie zu öffnen, da sich die Schale super einfach abpulen lässt.

  1. Muskatnüsse

Die Muskatnuss kommt in meine Aufzählung, da mein lieber Freund tatsächlich ziemlich sicher glaubte, dass es sich bei der Frucht um eine Nuss handle. Aber nein, ihr könnt es euch denken: Nur weil Nuss im Namen steht, heißt das noch lange nichts! Die Muskatnüsse sind Samen einer Balgfrucht, also einer Frucht, die aus einem einzelnen Fruchtblatt entsteht, das verwächst und erst wieder aufplatzt, wenn die Samen reif sind.

 

Nicht in diese Liste geschafft haben es folgende Nicht-Nüsse:
Kokosnuss
Pistazie
Sheanuss
Erdmandel

I’m going nuts! – Diese 5 Nüsse sind gar keine Nüsse (+ Überraschung: Die Erdnuss ist doch eine)

Warum die Erdnuss eben doch eine Nuss ist!

Und jetzt kommt sie, die große Überraschung: Die Erdnuss ist doch eine Nuss! Na gut, ihr habt Recht, sie ist AUCH eine Hülsenfrucht. Das ist jetzt etwas verwirrend: Die Erdnuss ist eine Hülsenfrucht, die aber komplett verschlossen bleibt (normalerweiße öffnen sich Hülsenfrüchte!) – deshalb ist sie eben auch eine Nuss! Jaja, ich weiß. Nerd-Alarm!

 

Was macht eine Nuss zur Nuss?

Ganz einfach: Sobald eine Frucht komplett von einer Wand, der Fruchtwand, umhüllt wird, deren drei Schichten alle miteinander verwachsen sind, ist es eine Nuss.

Wenn wir aber zwei Schichten unterscheiden können oder sogar Fruchtfleisch entdecken, oder sich die Frucht auch noch von alleine öffnet, ist die Frucht, die wir da in den Händen halten, keine Nuss mehr.

 

Achja, und: Alle echten Nüssen sind Obst. Falls ihr’s noch nicht wusstet… ;)

 

I’m going nuts! – Diese 5 Nüsse sind gar keine Nüsse (+ Überraschung: Die Erdnuss ist doch eine)

Das könnte dir auch gefallen:

9 comments

Kati April 25, 2016 - 14:55

Na, das ist ja genau für mich geschrieben. :) Auf der Arbeit werde ich heimlich the nuty girl genannt, weil ich immer Nüsse statt etwas Süßem dabei habe. :) Und ich muss mich jetzt dringend mit einem Freund unterhalten, der mir ganz schlau erklärte, dass die Erdnuss keine Nuss ist. Ich wußte das schon, das mit der Hülsenfrucht, reibe es ihm aber natürlich doch gern unter die Nase. ;)
xxx Kati

Reply
Emilie April 25, 2016 - 18:47

Das ist ein super cooler Spitzname! (y) Der gefällt mir und auch, dass du immer Nüsse snackst. Gibt es einen besseren Snack? <3
Und ja, das Erdnussthema ist schon ein sehr delikates. Ich habe da auch schon einige Diskussionen hinter mir und bin mit der "beides stimmt" Variante immer der totale Loser. (WAAAS NIEMALS!) Dabei möge man meinen, dass so ein Kompromiss die Sache beenden könnte. Naja. Recht hab ich trotzdem! :D
Alles Liebe an dich!

Reply
Carolin April 25, 2016 - 16:11

Ist das verrückt … Danke für das geballte Wissen!

Reply
Emilie April 25, 2016 - 18:44

Sehr gerne liebe Caro! :D

Reply
Sigrid / Madam Rote Rübe April 25, 2016 - 18:55

Liebe Emilie,
das ist hoch interessant, wir haben gleich versucht, Dein Wissen umzusetzen und dachten über die Kriterien für die einzelnen Nüsse bzw. Nichtnüsse nach, denn wir essen sehr gerne die konzentrierten Energiebündel. Vielen Dank für Deine Mühe.
Liebe Grüße Sigrid

Reply
Emilie April 25, 2016 - 18:57

Liebe Sigrid, wie schön, dass ihr das Wissen gleich in der Praxis anwenden konntet! So soll das sein. :)
Ich wünsche dir weiterhin viel Energie und schicke dir einen lieben Gruß!

Reply
Jenny April 27, 2016 - 14:19

Das ist wirklich total spannend!
Ich wäre nie darauf gekommen, das die Paranuss eigentlich keine Nuss ist.
Bei Mandeln wusste ich es sogar schon, aber hallo? Wie exotisch wachsen bitte Cachews? Danke für diesen tollen Infos!
liebe Grüße
Jenny von http://www.fitandsparklinglife.com

Reply
Emilie April 27, 2016 - 14:53

Oder?! Total beeindruckend, was sich die Natur da so ausgedacht hat. Ich finde das auch alles sehr spannend. :)
Liebe Grüße zurück an dich!

Reply
Maike August 14, 2019 - 08:37

Stimmt nicht ganz 👍🏾 die Erdnuss ist eine stein und Hülsenfrucht

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies