Beta-Glucan in Haferflocken: Was ist das und was kann das?

by Emilie
Beta-Glucan: Wie der Hafer-Ballaststoff unsere Gesundheit fördert

Ist euch bewusst, dass es unter den Ballaststoffen große Unterschiede gibt? Nicht jeder Ballaststoff ist gleich aufgebaut. Manche lösen sich gut in Wasser, manche nicht. Manche wiegen viel, manche weniger. Und all diese Eigenschaften führen dazu, dass sie in unserem Körper etwas anderes bewirken.

Ein besonders effektiver Ballaststoff: Beta-Glucan

{werbung}

Über einen ganz besonderen und vor allem auch besonders gut erforschten Ballaststoff schreibe ich auf dem Blog von Hafer – Die Alleskörner. Beta-Glucan gehört zu den löslichen Ballaststoffen, der eine zähe Masse in unserem Magen-Darm-Trakt bilden. Dort beeinflusst sie die verschiedensten Stoffwechselvorgänge – und zwar immer positiv! Die Zusammenhänge, die ich in dem Text beleuchte, sind alle wissenschaftlich erforscht und faktenbasiert aufgeklärt. Die Quellenangaben stehen dabei. Wenn ihr Lust habt, klickt euch doch mal rüber!

Beta-Glucan: Wie der Hafer-Ballaststoff unsere Gesundheit fördert

Beta-Glucan: Wie der Hafer-Ballaststoff unsere Gesundheit fördert

Das könnte dir auch gefallen:

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies