Zimtschnecken mit Pflaumenfüllung

by Emilie

Bevor die letzten Pflaumen aus den Supermärkten verschwinden, habe ich noch ein wahres Soulfood-Rezept für euch. Ein teigiges Herbstglück, das der Seele schmeichelt. Und definitiv gebraucht wird, wenn das Wetter weiterhin so den Bach runtergeht.

Wir haben die letzten grauen Tage genutzt, um unsere Wohnung ordentlich auf den Kopf zu stellen. Bei uns heißt es nicht Frühjahrsputz, sondern eben Kaltwetter-Putz. Denn wenn uns eines in den letzten Monaten klar wurde: Wir brauchen eine neue Couch! Gemütliche Abende sind auf der alten nicht mehr zu machen.

Da uns das Geld aber (noch nicht) auf dem Balkon wächst, haben wir uns für eine günstige Alternative entscheiden. Und mit meinen Eltern ein Palettensofa gebaut. Das war ein Spaß, sag ich euch! Heraus kam ein 9 Paletten-starkes Monster von Kuscheligkeit, von dem wir das ganze Wohnzimmer großflächig überblicken können. Wunderbar!

Soulfood für graue Abende: Zimtschnecken mit Pflaumenfüllung 

Nun steht der Gemütlichkeit also nichts mehr im Wege. Wir zelebrieren den Herbstanfang mit warmen Hefeschnecken auf der Couch, Netflix auf der Beamer-Leinwand und Kerzen auf dem Couchtisch. Macht ihr mit?


Zimtschnecken mit Pflaumenfüllung

Zimtschnecken mit Pflaumenfüllung

Ingredients

    für die Füllung
  • 400 g Pflaumen, geviertelt
  • 6 Trockenpflaumen
  • 2 TL Zimt
    für den Hefeteig
  • 1/2 Tasse der Pflaumenfüllung
  • 1/2 Tasse Milch (z. B. Hafermilch)
  • 15 g frische Hefe
  • 1 EL Butter
  • 350 g Mehl (bei mir: 50 % Vollkorn, 50 % hell)
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zimt
  • optional: 1 EL Zucker
  • optional: gezuckertes Eigelb

Instructions

  1. Zunächst die Pflaumen vierteln und mit einem Esslöffel Zucker ziehen lassen. Die aufgeweichten Pflaumen dann in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Eine halbe Tasse der Pflaumen entnehmen und mit einem Esslöffel Butter und einer halben Tasse Milch pürieren. Zu den restlichen Pflaumen 6 klein geschnittene Trockenpflaumen geben und nochmals zum Kochen bringen bis die Masse eingedickt ist. Mit etwa 2 Teelöffeln Zimt abschmecken.
  2. In die lauwarme pürierte Pflaumen-Milch-Masse die frische Hefe geben und auflösen. Dann Mehl, Zimt und Salz ( + optional etwas Zucker) grob vermengen und mit der feuchten Masse verkneten. Den Teig mindestens 5 Minuten falten und kneten bis er sich elastisch und luftig anfühlt. Den Teig dann für etwa eine Stunde gehen lassen.
  3. Den verdoppelten Teig ausrollen und mit der Pflaumenmischung bestreichen. Eine große Rolle formen und diese in 5-6 Scheiben schneiden. Diese in eine eingefettete Springform, in eine Muffinform oder auf ein tiefes Blech setzen. Die Schnecken nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  4. Optional ein Eigelb mit etwas Zucker anrühren und die Schnecken damit bestreichen.
  5. Bei 175 °C für etwa 25 Minuten backen. Lauwarm genießen.
http://emiliestreats.de/zimtschnecken-mit-pflaumenfullung/

Das könnte dir auch gefallen:

3 comments

Tina October 12, 2017 - 09:28

Ohhh ! Ich liebe Zimt in jeglicher Form und Pflaumen auch, das muss ich nachbacken :) Zeigst du uns euer neues Sofa? Das klingt total gemütlich <3

Reply
Emilie October 12, 2017 - 13:11

Liebe Tina,
mach das unbedingt, noch gibt es die letzten Pflaumen! :)
Vielleicht zeige ich es euch bald auf Instagram… Doch vorher müssen wir die neuen Polster noch beziehen!
Liebe Grüße,
Emilie

Reply
Diana November 21, 2017 - 18:36

Hört sich super lecker aus. Ich liebe Zimtschnecken, werde sie das nächste Mal mit Pflaumenfüllung machen.
LG, Diana

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies