Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven

by Emilie
Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven

Tolle Bloggerinnen und Blogger starten tolle Aktionen. Das gilt auch für dieses Jahr. :)
Um die zwanzig Gemüseliebhaberinnen und -liebhaber (puh, heavy gendering right here…)  teilen jeden Monat ein saisonales Gericht mit euch, um euch Appetit auf zur Zeit regional wachsende Zutaten zu geben. Findet ihr gut? Dann schaut euch mal um!

Das hat im Winter Saison

Mein liebster Saisonkalender (der hier) zeigt in den Monaten Dezember, Januar, Februar wenig erfreuliches an. Kohl, Feldsalat und Lauch sind so gut das einzige, was bei bitterer Kälte hierzulande noch wächst, ein paar Rüben kann das Lagerhaus noch bieten.

(Übrigens: Die anderen Gemüsesorten, auf denen im Winter “Ursprungsland Deutschland” etikettiert ist, kommen aus dem Gewächshaus.)

So richtig schön wird es erst wieder im März, denn da sprießt der erste Spinat auf dem Acker. Und auch Radieschen lassen nicht mehr lange auf sich warten, als knallige Überbringer des Frühlings. Für uns Bloggerinnen und Blogger hieß es im März: Kochen mit Spinat und Pastinake, einfach auch, um die Möhrensorte nochmal in Erinnerung zu rufen.

Hier findet ihr mein Rezept für den fantastischen Pastinakenkuchen.

 

Sind Süßkartoffeln saisonal?

Süßkartoffeln kommen mittlerweile immer öfter aus Deutschland, doch wo wachsen die eigentlich? Schließlich sind die ursprünglich in wärmeren Regionen beheimatet.

Die Batate-Kartoffeln wachsen, genau wie die weißen Kartoffeln, im Spätsommer auf unseren Äckern und werden im Herbst geerntet. Da die Süßkartoffel es lieber wärmer mag, setzen vor allem Bauern in Süd-West-Deutschland auf das Trendgemüse. Nach der Ernte lagern sie dann für mindestens sechs Monate kühl, sind also das ganze Jahr verfügbar.

Saisonalität kennt seine Grenzen, richtig frisch vom Feld kommen jeden Monate nur sehr wenige Gemüse- und Obstsorten. Ob eine Lagerfrucht, die bereits ein paar Wochen alt ist, noch als saisonal gelten kann, muss wohl jeder für sich entscheiden.

 

Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven

Eins steht jedenfalls fest: Spinat und Süßkartoffeln ergeben eine ganz wunderbar harmonische Kombination. Noch drei andere Bloggerinnen haben sich für diese Kombi entschieden, bei mir kommen noch herzhafte, die Süße brechende, Oliven dazu. Abgerundet wird mein Salat mit einem leckeren grünen Korianderdressing und süß karamellisierten Zwiebeln – zum Hineinlegen, sag ich euch!

 

Und das haben alle anderen gezaubert:

Raspberrysue – Spinat-Süßkartoffel-Strudel ** Haut Gôut – selbst gemachte Wildschweinbratwurst mit Bärlauch ** Münchner Küche – Pasta mit Spinat und Walnusscrunch ** ZimtkeksundApfeltarte – Spinat-Bärlauch-Frittata ** Wallygusto – Spinat-Salzzitronen-Risotto ** Wunderbrunnen – Pastinaken-Spinat-Ravioli ** feines gemüse – Bärlauch-Pulled-Apart-Bread ** Feed me up before you go-go – Pastinakenkuchen mit Pekannuss, Orange und Anis ** Herbs & Chocolate – Pastinaken-Reiberdatschi ** Madam Rote Rübe – Spinatsalat mit karamellisierten Honig-Radieschen und Linsen-Vinaigrette ** Kochen mit Diana – Bärlauchwaffeln ** Möhreneck – Süßkartoffel-Gnocchi auf Rahmspinat ** Jankes*Soulfood – Hähnchen-Curry mit Spinat ** Ye Olde Kitchen – Pastinakencrumble ** Dinner4Friends – grüner (Spinat)-Smoothie ** trickytine – würzige pastinaken pommes vom blech mit knoblauch crème fraîche dip ** S-Küche – One pot Spinat Pasta ** Schlemmerkatze – Spinatrisotto mit Trüffelbutter ** NOM NOMS food – Süßkartoffel-Waffeln mit Spinat und Ei ** Lebkuchennest – Getrüffeltes Pastinakenpüree mit Pastinakenstroh & Schweinefilet in Madeirasauce ** Kleiner Kuriositätenladen – Agnolotti mit Bärlauch & Ricotta

 

Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven

2 Portionen

Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven

Ingredients

  • 250 g junger Spinat
  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • eine handvoll Oliven
    für das Dressing
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Instructions

  1. Die Süßkartoffel etwa 25 min in Salzwasser kochen oder im Ofen rösten und in Würfel oder Streifen schneiden.
  2. Für das Dressing alle Zutaten fein pürieren, alternativ den Koriander fein hacken und mit dem Rest vermengen.
  3. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit etwas Öl karamellisieren lassen.
  4. Den Spinat waschen und alle Salatzutaten miteinander anrichten.
http://emiliestreats.de/spinatsalat-mit-sueskartoffeln-und-oliven/

Das könnte dir auch gefallen:

8 comments

Pastinakenkuchen mit Pekannuss, Orange und Anis | Feed me up before you go-go March 29, 2018 - 08:29

[…] und Linsen-Vinaigrette Wallygusto – Spinat-Salzzitronen-Risotto Emilies Treats – Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven ZimtkeksundApfeltarte – Spinat-Bärlauch-Frittata Münchner Küche – Pasta mit Spinat […]

Reply
Corinna | Schüsselglück March 29, 2018 - 11:33

Herrlich grün kommt der Salat daher, liebe Emilie!
Das sieht richtig lecker aus :)

Liebe Grüße aus Frankfurt,
Corinna | http://www.schuesselglueck.de

Reply
Carla March 29, 2018 - 16:04

Hach ja, wenn man auf Lagerfrüchte und -gemüse auch verzichtet, wird es gerade im Winter langsam wirklich sehr trist… Spinat und Süßkartoffel klingt auf jeden Fall nach einer ganz ausgezeichnteten Kombination – und spätestens mit den Oliven hattest du mich sowieso :D
LG
Carla

Reply
Pastinaken-Reiberdatschi außerhalb der Komfortzone - Saisonal schmeckt's besser - Herbs & Chocolate March 29, 2018 - 16:20

[…] Emilies Treats – Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven […]

Reply
Diana March 29, 2018 - 20:04

Für mich ist Lagerware auch saisonal…beziehungsweise habe ich kein schlechtes Gewissen wenn ich es kaufe. Der Salat liest sich super…schmeckt sicherlich auch so.
LG, Diana

Reply
Sabrina March 29, 2018 - 21:41

Die Kombination aus Süßkartoffeln und Spinat ist für mich immer ein Gewinner! Und da ist ja auch dein Pastinakenkuchen verlinkt – der klingt ja auch großartig. :)
LG
Sabrina

Reply
Spinat-Salzzitronen-Risotto – Wallygusto Der Blog, der durch den Magen geht April 1, 2018 - 19:24

[…] Emilies Treats – Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven […]

Reply
Getrüffeltes Pastinakenpüree mit Pastinakenstroh & Schweinefilet in Madeirasauce – Foodblogger Saisonkalender | Lebkuchennest April 2, 2018 - 18:36

[…] Pastinaken-Spinat-Ravioli Wallygusto – Spinat-Salzzitronen-Risotto Emilies Treats – Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven ZimtkeksundApfeltarte – Spinat-Bärlauch-Frittata Münchner Küche – Pasta mit Spinat […]

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies