Rezepttest: Brokkoli Avocado Salat von Deliciously Ella

by Emilie
Rezepttest: Brokkoli Avocado Salat von Deliciously Ella

Brokkoli Avocado Salat

Heute stelle ich euch Rezept vor, das nicht meinen kreativen Händen entsprang, sondern denen von Ella Brookward.

Viele von euch kennen vielleicht ihren Blog deliciouslyella.com, auf dem sie seit ein paar Jahren über ihre neu entdeckte Lebensphilosophie schreibt. Ella hat aufgrund einer unheilbaren Krankheit ihre Essgewohnheiten komplett auf den Kopf gestellt (sie bezeichnet sich selbst als glutenfreie Veganerin) und im Zuge dessen begonnen, sich mehr mit sich selbst, ihrem Körper und ihrer Umwelt zu beschäftigen. Sie ist mittlerweile eine der erfolgreichsten Bloggerin in Großbritannien, hat Bücher sowohl in Deutschland und den USA herausgebracht und ist ganz einfach nicht zu stoppen. Ihre Ideen treffen einen Nerv und sprechen eine immer größer werdende Zielgruppe an: Junge Menschen, die anders essen und denken, weil es ihnen gut damit geht.

Auch wenn ich ihre Ernährungseinstellung nicht hundertprozentig teile, finde ich, dass wir uns doch in vielen Ansätzen überschneiden. Ich habe von meiner großen Schwester ihr Buch geschenkt bekommen, sie dadurch kennengelernt und nun stelle ich aus genau diesem Buch ein Rezept vor, dass mich persönlich umgehauen hat: Den “Brokkoli and Avocado Salad”.

Brokkoli Avocado Salat

Die Avocado schmiegt sich mit ihrer cremigen Konsistenz ganz hervorragend an den knackigen Brokkoli. Hier verbinden sich zwei extrem nährstoffhaltige Gemüsearten zu einer perfekten Symbiose… Das Beste an dem Gericht ist aber unzweifelbar das Dressing! Die Zutaten dafür findet ihr im Asialaden, dort stehen Tamari, Tahini und Co meist in guter Qualität und zum angemessen Preis in den Regalen.

Mir fehlte allerdings noch ein bisschen ein Cruncheffekt. Deshalb habe ich über meinen Salat (nachträglich, nicht auf den Fotos zu sehen) noch ein paar grüne Pistazienkerne gestreut. Mmmmh, geschmacklich war das das die Kirsche auf der Sahnehaube… Unbedingt ausprobieren!

Brokkoli Avocado Salat von Deliciously Ella

Serving Size: 2 Portionen

Brokkoli Avocado Salat von Deliciously Ella

Ingredients

    Für den Salat
  • 1 kleinen Kopf Brokkoli
  • 1 1/2 Avocado
  • im Original: etwas frischer Koriander - da vom Freund verhasst, habe ich den weggelassen
    Für das Dressing:
  • Saft von 1 1/2 Limetten
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Tamari
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Prise Salz

Instructions

  1. Den Brokkoli in kleine, mundgerechte Stücken zerteilen.
  2. Brokkoli für etwa 7 min dampfgaren. Er sollte gar, aber noch knackig sein. Etwas abkühlen lassen.
  3. Avocado in kleine Würfel schneiden.
  4. Limetten ausdrücken und den Saft mir dem Tahini, der Sojasauce, dem Öl und dem Honig mischen.
  5. Salatzutaten mischen und mir Dressing beträufeln.
http://emiliestreats.de/rezepttest-brokkoli-avocado-salat-von-deliciously-ella/

Das könnte dir auch gefallen:

2 comments

Lea June 30, 2015 - 14:04

Hey Emilie,
bin erst gestern auf deinen Blog gestoßen und habe heute den Brokkoli-Avocado Salat ausprobiert. Leider nicht direkt ein Rezept von dir, aber super lecker!
Habe noch ein paar rote Linsen untergemischt und als Topping in Honig karamellisierte Sonnenblumenkerne hinzugefügt.
Tolles Rezept, danke dafür :-)

Lieben Gruß,
Lea

Reply
Emilie June 30, 2015 - 17:12

Liebe Lea,
super, dass es dir geschmeckt hat! Ich fand den Salat auch überraschend gut, weshalb ich beschlossen habe, ihn euch vorzustellen. Mein Freund liebt Brokkoli eigentlich nicht so sehr, aber mit dem Dressing hat auch er den Salat über alle Maßen gelobt – da war für mich die Sache klar! ;)
Deine Variante klingt sehr lecker, vor allem die Linsen machen den Salat zu einem vollwertigen und nährstoffreichen Gericht. Danke für den Tipp!

Liebe Grüße zurück, Emilie

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies