Herzhafte Möhrentarte mit bunten Karottenrosen und Geschenke

by Emilie
Herzhafte Möhrentarte mit bunten Karottenrosen und Geschenke

Es ist mein Geburtstag und das erst Mal seit Blogbeginn, dass ich auch auf Emilies Treats feiere.

Ich feiere mit Blumen, in klassischer und in essbarer Form, guter Laune und Geschenken.

{werbung}

Ich habe Geburtstag, ihr bekommt Geschenke!

Dieses Jahr beschenke ich mich nicht nur selbst, indem ich meine Liebsten um mich schare und nur genau das mache, worauf ich Lust habe, sondern auch euch, meine lieben Leser und Leserinnen.

Denn wie der Zufall es so will, liegt mein Geburtstag nur ein paar Tage vor dem Valentinstag. Das findet mein Freund nicht nur super praktisch (Geburtstagsgeschenke, die zum Valentinstag eingelöst werden können, sind beim ihm sehr beliebt), sondern auch ich. Denn somit kann ich eine regelrechte Schenk-Kaskade anstoßen, wenn alles gut geht. ;)

Ihr könnt nämlich hier und heute eines von drei Geschenken gewinnen, die ihr nach eurem Belieben personalisieren und weiter verschenken könnt! Ob das jetzt zum Valentinstag oder aus einem anderen Anlass geschieht, ist mir eigentlich gleich. Hauptsache, sie machen Freude!

Das könnt ihr gewinnen:

Geschenkt werden euch die Sachen von Radbag, einem Onlineshop mit einer riesigen Ausfall an einfallsreichen Geschenkideen. Wer Lust hat, schaut dort mal vorbei, die Links führen euch zu euren möglichen Gewinnen. :)

So könnt ihr gewinnen:

Kommentiert bis Freitag, dem 10. Februar 2017, unter diesem Beitrag, wen ihr mit eurem Geschenk beglücken wollt (euch selbst? Einen Freund oder eine Freundin? Verwandte?). Ich lose am Freitagabend die glücklichen Gewinner und schicke euch noch am selben Tag euren Gutscheincode zu. Viel Glück! Das Gewinnspiel ist geschlossen und die Gewinner wurden benachrichtigt. Vielen Dank für eure Teilnahme!

Essbares Rosenbouquet aus bunten Möhren – so schön und so gesund!

Wer sagt denn, dass der Mann sich immer um die Blumen kümmern muss? Nein, dieses Jahr bin ich selbst tätig geworden und habe mir meine liebsten Blumen selbst gebastelt: Denn wer will schon einen Strauß, wenn er auch essbare Rosen haben kann? ;)

Ich bestehe zu meinem Geburtstag natürlich auf beides und kann gar nicht genug Frühjahrsboten auf meinem Tisch haben.

Wer das nächste Mal beim Einkaufen über bunte Möhren stolpern sollte: Nehmt sie mit, sie sehen so toll aus! Und machen auch geschmacklich etwas her. Ich war überrascht, dass sich die verschiedenen Farben auch vom Geschmack her so stark voneinander unterscheiden.

Dabei sollte mich das gar nicht überraschen, da ich im Studium ja immer wieder lerne: Sekundäre Pflanzenstoffe, eines der spannendsten Forschungsgebiete überhaupt, sind nicht nur für die Farbe und den Geschmack des Gemüses verantwortlich, sondern haben auch einen großen Effekt auf unseren Körper. Gerade die knalligen Farbstoffe wie Carotinoide und Flavonoide sind mit positiven Effekten auf das Herz-Kreislauf-System assoziiert. Hier findet ihr eine Übersicht über ihr Vorkommen und ihre Wirkung.

Herzhafte Möhrentarte mit bunten Karottenrosen

Serving Size: 4-6 Portionen

Herzhafte Möhrentarte mit bunten Karottenrosen

Ingredients

    Für den Teig
  • 125g Haferflocken, zu Mehl vermahlen
  • 85g Walnüsse, gemahlen
  • 4 EL Stärke
  • 1/2 TL Salz
  • 90g kalte Butter
  • 1-2 EL eiskaltes Wasser
    Für die Füllung
  • 500g griechischer Joghurt oder Skyr
  • 3 Eier
  • 2 EL Stärke
  • 30g Parmesan, frisch gerieben
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • 1 TL Salz
  • eine Prise Muskat
    Für die Möhrenrosen
  • 5 bunte Möhren
  • Senf zum Bestreichen
  • Rucola zum Servieren

Instructions

  1. Für den Teig die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Die kalte Butter in Stücke schneiden. Butterwürfel und Mehl zwischen den Händen verreiben, bis grobe Brösel entstehen. Das Eiswasser hinzugeben und Teig zu einer festen Kugel formen. Für etwa 30 Minuten kühlstellen.
  2. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine kleine Springform (⌀ 16cm) oder eine große Tarteform (⌀ 27cm) gut einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form geben. Für etwa 12 Minuten blind vorbacken.
  3. In der Zwischenzeit von den Möhren mit einem Sparschäler feine Streifen herunterschälen. Die Streifen für 1-2 Minuten in kochendes Wasser legen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Für das Formen der Rosen einen Möhrenstreifen eng zusammenrollen. Diese Rosenmitte mit weiteren Streifen umhüllen. Dabei nicht zu akkurat arbeiten - so sehen die Möhrenrosen noch echter aus!
  5. Für die Füllung alle Zutaten mit einem Handrührgerät verquirlen.
  6. Die vorgebackene Tarte aus dem Ofen nehmen und mit etwa 2 TL Senf bestreichen. Dann die Füllung einfüllen. Zurück in den Ofen stellen und für nochmals 15 Minuten backen.
  7. Warm oder kalt genießen, unbedingt im Kühlschrank lagern, da sonst die Butter im Teig zu weich wird.
http://emiliestreats.de/herzhafte-moehrentarte-karottenrosen-tarte/

Das könnte dir auch gefallen:

10 comments

Andrea February 9, 2017 - 11:18

Happy Birthday :))
Ich würde meinen Freund mit der Tasse gerne beschenken :)
LG Andrea
http://www.candbwithandrea.com

Reply
Dustin February 9, 2017 - 11:39

*-* Ich will ich will ich will!!

Alles alles liebe, liebe Emilie!

Reply
Inken February 9, 2017 - 11:47

Alles Gute auch von mir. Ich würde gerne meinen Freund mit dem Schneidebrett beschenken :)

Reply
Maria February 9, 2017 - 11:47

Alles Gute zum Geburtstag! :-)
Ich würde meine Schwester gern mit einem Brett überraschen.
Liebe Grüße,
Maria

Reply
Anastasia February 9, 2017 - 12:22

Huhu :)
Happy happy Birthday! Das Tarte sieht super genial aus! Ich liebe es auch aus Gemüse Rosen zu machen, damit sieht einfach alles gleich viel leckerer aus!
Da mein Freund meine eingestellte Schnibbelhilfe ist würde ein Brettchen für ihn genau das Richtige sein :)
Liebe Grüße und einen wundervollen Tag,
Anastasia

Reply
Anna February 9, 2017 - 13:47

Herzlichen Glückwunsch wünsche ich Dir :)
Die Karte sieht so gut aus- die muss ich gleich mal nachbacken.
Ich hoffe ich bekomme die Rosen auch so schön hin…
Der Gewinn würde super passen, da mein Freund Ende Februar Geburtstag hat und ich dieses Jahr keine Idee für Ihn habe, aber personalisierte Geschenke wären natürlich super!
Liebe Grüße
Anna

Reply
Julia February 9, 2017 - 14:14

Happy happy Birthday!
Hmm, sie die Tarte lecker aus!
Ich würde mit dem personalisierten Preis meine Oma beschenken, die hat nämlich bald Geburtstag und staunt immer wieder, was es alles “in der modernen Welt” gibt :-)

Liebe Grüße
die Kochlie.be-Julia

Reply
Almedina February 9, 2017 - 23:13

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Ich würde gerne meinem Freund ein personalisiertes Brett schenken.
Liebe Grüße aus Österreich, Almedina

Reply
Stef February 10, 2017 - 02:19

Alles alles Liebe! Das Rezepr hört sich so lecker an,das muss am Wochenende gleich nachgekocht werden!
Das Poster finde ich super :)

Reply
Simone February 10, 2017 - 11:04

Alles Liebe! Hoffentlich wirst auch du schön beschenkt!? Auf jeden Fall wünsche ich dir, wenn jetzt auch nachträglich, alles Gute zum Geburtstag! Bei mir würde sich mein Freund sicher sehr über ein Geschenk freuen.

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies