Gedankenfutter

Ein an Ernährung interessierter Mensch findet eine unüberschaubare Anzahl von Ernährungstipps, Ratschlägen und Meinungen im Internet und in den Medien. Selten sind diese allerdings sinnvoll begründet oder bauen auf wissenschaftlichen Fakten auf. Bestimmte Ernährungsformen oder speziell zusammengestellte Diätpläne können schnell in esoterisch-anmutende, irrationale Spähren abrutschen.

Ich, als angehende Ernährungswissenschaftlerin, versuche mich nur auf Fakten zu beziehen, die ich verstehe und erklären kann. Mein Ziel ist es, Ernährungstrends kritisch zu hinterfragen, die Quellen von diversen Studien genau zu überprüfen und euch somit möglichst seriöse verschiedene Themen verständlich näher zu bringen.

 

favicon möhre

Aktuelle Gedankenfutter-Beiträge auf einen Blick: