Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

by Emilie
Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

Dieser Smoothie ist gute Laune im Glas. Süß-säuerlich, dickflüssig und passt perfekt zu Erdnussbutter-Knäckebrot.

Zu dem Rezept gibt es gar nicht viel mehr zu sagen. Ich hatte noch getrocknete Feigen von meiner Feigensenf-Herstellung übrig, also habe ich sie zu einem flüssigen Frühstück verarbeitet. Schmeckt super! :D

Das Maca Pulver ist ein Superfood, das aus den Macaknollen gewonnen wird. Es gibt mir persönlich Schwung für den Tag. Außerdem finde ich, dass der leicht herbe Geschmack sehr gut zu einigen Süßspeisen passt. Maca zeichnet sich seinen hohen Vitamin C, Kalium, Calcium und Riboflavin Gehalt aus. Es ist allerdings absolut optional einzusetzen.

Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

Feigen-Himbeer-Maca-Smoothie

Ingredients

  • eine große Hand (etwa 20g) Cashews
  • 250 ml Wasser
  • 3 getrocknete Feigen
  • 1 Tasse gefrorene Himbeeren
  • Messerspitze Maca Pulver (optional)
    Ich liebe es, wenn ich bei meinen Smoothies etwas zum Kauen habe. Ich püriere deswegen nur 2 der Feigen ganz und lasse die dritte in kleinen Stücken für den süßen Biss.

Instructions

  1. Die Cashews über Nacht im Wasser einweichen.
  2. Alles im Standmixer fein pürieren. Bei einem Mixer mit einer nicht ganz so hohen Leistung kann es sein, dass die Feigenkerne zwischen den Zähnen spürt.
http://emiliestreats.de/feigen-himbeer-maca-smoothie/

 

Das könnte dir auch gefallen:

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies