Buttermilch-Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

by Emilie
Buttermilch-Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Manchmal müssen es einfach Pancakes sein. Warum? Because Pancakes will rock your day! That’s why@frl_moonstruck

Es gibt diese grauen Septembertage, an denen mir bittersüß präsent ist, dass ich doch eben noch im Sommergarten Beeren pflücken war und doch gestern Abend schon Kürbis in meinem Salat geschnippelt habe.

An denen ich weiß, dass der Sommer langsam zu Ende geht und es aber noch nicht einsehen möchte. An denen ich auf die Wettervorhersage schaue und feststelle, dass es morgen schon wieder sonniger sein wird und ich nur diesen einen Tag rumkriegen muss, um wieder Eis essen zu können.

Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Genau an diesen Tagen brauche ich Pancakes! Fluffige, teigige, kuschlige Pancakes mit den Beeren, die für mich die Zeit zwischen Sommer und Herbst perfekt verkörpern: Brombeeren! Sie schmecken wie der Sommer, sehen aus wie der Herbst und passen sehr gut zu meiner, in diesem Sommer kreierten Leckerei, auf die ich sehr stolz bin:

Lavendelsirup mit Honig statt weißem Zucker

Er schmeckt super intensiv nach dem Duft von Lavendel, hat eine leicht saure Note und ist schneller vorbereitet als der Pancaketeig selber. Das beste: Ihr braucht keinerlei weißen Zucker dazu, ein bisschen naturbelassene Süße reicht aus.

Lavendelsirup

Fluffige Pancakes aus Buchweizen

Die Buchweizenpancakes sind für die Kombination mit Quark und Beeren wie gemacht. Sie sind fluffig, fest, schon der Teig an sich lässt erahnen, dass wir hier kleine Kuchenfladen in die Pfanne hauen. Ihre Kakaonote ist subtil und gibt ihnen ein spannendes Aroma!

 

Buttermilch-Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Warenkunde: Buchweizen

Buchweizen wird auch Heidekorn genannt, da es – nicht überraschend – auf Heideboden sehr gut wächst. Die Samen finden als Mehl vor allem in der glutenfreien Backstube immer mehr Beliebtheit.

Als sogenanntes Pseudogetreide gehört das Kraut nicht zu den Gräsern. Seine Früchte gehören zu den Nussfrüchten und das mit Recht! Buchweizen schmeckt wunderbar nussig und verleiht durch sein intensives, dunkles Aroma Kuchen und Keksen eine besondere Note. In Südtirol habe ich Buchweizen des Öfteren in Torten und Fladen verarbeitet gesehen, in Frankreich findet es Verwendung in Pfannkuchen, den sogenannten Galettes. Vielleicht schwappt der Trend ja auch bald in unsere Bäckereien und Cafés rüber?

Lohnen würde es sich, denn Buchweizen kann mit einem hochklassigen Nährstoffprofil punkten! 9,1% hochwertiges Eiweiß, nur 1,7% Kohlenhydrate und 3,7% Ballaststoffe lassen mein Ernährungswissenschaftlerherz höher schlagen.

Da kann Weizen mit 58% Kohlenhydraten und einem hohen Anteil an Gluten (Klebeeiweiß) nicht mithalten. Buchweizen ist hier die gesündere Alternative!

 

Ungeschälter Buchweizen sowie die grünen Pflanzenteile können Allergien auslösen, wer die kleinen Nüsse im Biomarkt geschält oder als Mehl kauft, sollte damit allerdings kein Problem haben.

Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Mit Buchweizen, Quark und Beeren ist dieses Frühstück eine vollwertige Mahlzeit und hält mich an kalten, faulen Regentagen garantiert bis mindestens bis zum Mittagsessen satt und zufrieden! Wer nicht so viel schafft, läd sich einfach noch eins, zwei Freunde ein und nutzt das Wetter zum Spielenachmittag und Pancakesnaschen.

 

Buttermilch-Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Serving Size: 2-3 Portionen

Buttermilch-Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Ingredients

    für die Pancakes
  • 1 großen EL Butter
  • 3 EL Ahornsirup
  • 100g Buchweizenmehl
  • 30g Dinkelmehl, 10g Speisestärke (alternativ 40g Dinkelmehl)
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 Tassen Buttermilch
  • 1 Ei
    für den Sirup
  • 2 EL milder Honig
  • Saft einer halben Zitronen
  • 2 TL Lavendelblüten
    für die Quarkspeise
  • 50ml Mineralwasser
  • 225g Quark
  • 1/2 - 1 EL Ahornsirup
  • außerdem: Brombeeren, so viele, wie das Herz begehrt (aber mindestens 200g ;))

Instructions

  1. Für den Lavendelsirup Honig, Zitronensaft und Lavendel kurz aufkochen lassen. Hitze herunter stellen und etwa 2 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb filtern.
  2. Für die Pancakes Butter schmelzen und mit dem Ahornsirup vermischen. Nach kurzer Auskühlzeit die Buttermilch und das Ei dazugeben und verquirlen.
  3. Alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver, Salz) miteinander vermengen. Dann die nassen Zutaten dazugeben und mit wenigen Handgriffen verrrühren, bis ein fluffiger Teig entsteht. Wirkt die Masse zu klebrig, noch etwas Buttermilch dazugeben.
  4. Auf einer leicht eingefetteten Pfanne die Pancakes von beiden Seiten ausbacken.
  5. Für die Quarkspeise alle Zutaten gründlich miteinander verrühren.
  6. Pancakes mit Beeren, Quark und Sirup servieren. Genießen! :)
http://emiliestreats.de/buttermilch-buchweizen-schoko-pancakes-mit-quarkspeise-brombeeren-und-lavendelsirup/

Buchweizen-Schoko-Pancakes mit Quarkspeise, Brombeeren und Lavendelsirup

Das könnte dir auch gefallen:

2 comments

Frl.Moonstruck September 16, 2015 - 16:03

Nehm ich! Sogar zu jeder Uhrzeit. <3

Reply
Emilie September 16, 2015 - 16:04

:D <3

Reply

Leave a Comment

Hier gibt es Cookies! Ist das okay für dich? Das ist okay. Ich geh mal wieder.

Datenschutz und Cookies